Neues Markendesign für die Zucker-Nummer-1

Markendesign- und Geschäftsberichts-Entwicklung für einen Zuckerriesen

Das Markendesign ist der Spiegel der Markenseele 

Der Relaunch einer bekannten Marke wie es Südzucker ist, erfordert ein hohes Maß an Empathie. Denn es geht nicht nur darum, ein Logo oder Farben zu ändern, es geht viel mehr um den emotionalen und unbewussten Eindruck, den eine Marke in den ersten Sekunden der Betrachtung hinterlässt. Von daher ist es wichtig, sich in die Marke, das Unternehmen und die Zielgruppe hineinzuversetzen. Es gilt, sowohl die Zukunftsausrichtung als auch die Unternehmensvergangenheit zu berücksichtigen. Und vor allem: Welche Assoziationen und Emotionen weckt die Marke bisher bei den Zielgruppen, welche gilt es zu bewahren und welche neuen Emotionen, Assoziationen und Wahrnehmungsmuster gilt es in Zukunft hinzuzufügen? Am Corporate Design einer Marke zu arbeiten, bedeutet, ihre Seele zu gestalten.

Key Facts

  • Relaunch des Markenlogos
  • Relaunch des Corporate Designs
  • Entwicklung Geschäftsberichte
trio case Südzucker 1

Evolution statt Revolution: Eine erfolgreiche Marke modernisieren

Die Südzucker AG ist der größte Zuckerproduzent der Welt und einer der größten Nahrungsmittelhersteller Deutschlands. Das bedeutet nichts anderes, als dass beim Relaunch ein erheblicher Markenwert auf dem Spiel steht. Deshalb ist es umso wichtiger, bei einer Markenmodernisierung mit großem Fingerspitzengefühl vorzugehen. Es galt, die hohe Markenwiedererkennung zu nutzen und diese durch eine moderne Designsprache anzureichern, die in der Zielgruppe ein Gefühl von Zukunft, Weiterentwicklung und Bewegung auslöst. 

trio cases Südzucker 2

Stabilität, Dynamik und Fortschritt: das neue Markendesign der Südzucker AG

Schlüsselelemente wie die stilisierte Zuckerrübe sowie die Farbwelt bleiben bestehen, während Typografie und Formsprache zukunftsweisend, modern und dynamisch-agil aufgeladen werden. Somit werden gezielt einprägsame Schlüsselreize der Farbe und der ikonisierten Zuckerrübe genutzt, um die Markenidentität zu wahren und weiterzuführen. Währenddessen werden typografische Elemente sowie Gestalt- und Formsprache etabliert, die das Empfindungsbild von modernem Design widerspiegeln. 

Der Geschäftsbericht als Bote des Markenwerts

Der Geschäftsbericht ist im besten Fall die jährliche Erfolgsgeschichte eines Unternehmens oder einer Marke in Zahlen und harten Fakten. Dennoch sollte die Investor Relations-Kommunikation immer die emotionale Wertewelt der Marke adressieren. Und dafür eignet sich Jahrtausende alte Kunst am Besten: Visuell erzählte Geschichten, die sich um die Ziele, Produkte und Zukunftsszenarien des Unternehmens drehen und die Betrachter mit in die Markenwelt des Unternehmens ziehen. Was bleibt bestehen? Eine positive Verankerung der Erfolgsbotschaften der Marke Südzucker AG im Gedächtnis der Aktionäre.

Fragen Sie unseren Experten

Dr. Jürgen Kütemeyer

Gründer und geschäftsführender Gesellschafter

oder

0621 33840-141