Lennart Hanebrink verstärkt Content Marketing bei der trio-group

Lennart Hanebrink verstärkt seit 1. November 2015 die trio-group in Mannheim. Der Experte für Corporate Publishing kommt von der Agentur Signum Communication ebenfalls in Mannheim, wo er in leitender Funktion tätig war. Bei der trio-group übernimmt der 50-Jährige die neu geschaffene Position des Leiters Corporate Publishing/Content Marketing. An allen Touchpoints auf der Customer Journey emotional wie zielgruppengerecht auf den Punkt gebracht, spielt Content im Full-Service-Angebot der trio-group eine wichtige Rolle. Mit dem eigenen Content-Team, zu dem erfahrene Texter und Konzepter zählen, hat die trio-group früh auf die steigende Nachfrage reagiert, was Content-Strategien und Content-Bereitstellung, Print wie Online, betrifft. Mit Lennart Hanebrink wird der Bereich nun zu einem zentralen Angebot im Agentur-Portfolio ausgebaut.

Lennart Hanebrink

Lennert Hanebrink war vor seinem Wechsel nach Mannheim 15 Jahre lang Mitglied der Geschäftsleitung der Medienfabrik Gütersloh (Bertelsmann). Er hat die Medienfabrik von einer kleinen Corporte-Publishing-Agentur zu einer der größten vollstufigen Marketing- und Kommunikationsagenturen in Deutschland mit ausgebaut, war verantwortlich von Kreation und Konzeption, Prepress und Print, Vertrieb und Marketing. Zu seinen Konzern- und mittelständischen Kunden zählten unter anderem Mercedes-Benz, Bayer, Rewe, Deutsche Post World Net, Fifa, Deutscher Olympischer Sportbund, TÜV Süd, Miele und Dr. Oetker.

„Mit Lennart Hanebrink haben wir einen CP-Experten gewonnen, der unser Leistungsprofil an entscheidender Stelle schärft. Unsere Kunden erwarten ganzheitliche, crossmediale, verzahnte und emotionale Kommunikationsstrategien und -maßnahmen. Dem tragen wir mit dem Ausbau des Bereichs Content Marketing und Corporate Publishing Rechnung“, erklärt Dr. Jürgen Kütemeyer, geschäftsführender Gesellschafter der trio-group. Hanebrink unterstreicht, dass die trio-group nun in sämtlichen Kanälen und allen Aufbereitungsformen von Content für die interne und externe Kommunikation so aufgestellt sei, wie das für erfolgreiche Content Marketing Strategien erforderlich sei.